Soul Station: Das Moll Jazztet präsentiert einen Hank-Mobley-Abend

29. Juni 2024, 20:00

 

Soul Station: Das Moll Jazztet präsentiert einen Hank-Mobley-Abend

Hank Mobley (1930-1986) zählt nach den Worten des Musikkritikers Leonard Feather mit seiner lyrischen und ausdrucksstarken Tonsprache neben den expressiven Größen John Coltrane und Sonny Rollins und der Eleganz von Stan Getz zu den „Champions of the Tenor Saxophone“. Seine Kompositionen und Arrangements für die Jazz Messengers und für seine eigenen Combos sind Klassiker des Hardbop, Soul Jazz und Postbop der späten 1950er bis 1970er Jahre. 

Das Moll Jazztet präsentiert einen Abend mit dem Soul- und Blues-lastigen Hardbop Hank Mobleys.

Joe Seelig – Posaune

Katrin Hubenthal-Schober – Tenorsaxophon

Peter Schober – Bass

Rolf von Bergen – Gitarre

Steffan Diedrichsen – Vibraphon & Piano

Thomas Görne – Schlagzeug

Brückenstern   |   Stresemannstrasse 133   |   040-32 84 72 71   |