Paul Beskers meets Davide Sgarra

10. Juni 2022, Brückenstern live

Paul Beskers meets Davide Sgarra
Der umtriebige Hamburger Saxophonist Paul Beskers trifft auf den Klarinettisten Davide Sgarra!
Der aus Italien stammende Davide Sgarra lebt in Den Haag, wo er am Koninklijk Conservatorium u.a. bei John Ruocco Klarinette studiert und zu den vielversprechenden jungen Talenten der holländischen Jazzszene gehört. Seine musikalische Sprache ist fest in der jazzklarinettistischen Tradition verwurzelt, bahnt sich aber gleichzeitig auf energetische Art und Weise den Weg zu neuen Horizonten.
Paul und Davide lernten sich während Pauls Erasmus-Aufenthalts in Den Haag kennen. Seither standen sie bereits in diversen Bigband-Formationen gemeinsam auf der Bühne. An diesem Abend treffen sie jedoch das erste Mal als Solisten aufeinander.
Zum Quintett komplettiert werden die beiden durch eine versierte Rhythmusgruppe mit Tim Scherer am Klavier, Henning Schiewer am Bass und Jan-Phillip Meyer am Schlagzeug.
Freut Euch auf eine energiegeladene Band, die handverlesene Blüten des Jazzrepertoires sowie eigene Kompositionen zum Besten geben wird!
Davide Sgarra – Klarinette
Paul Beskers – Saxophon
Tim Scherer – Klavier
Henning Schiewer – Bass Jan-Phillip Meyer – Schlagzeug
Brückenstern   |   Stresemannstrasse 133   |   040-32 84 72 71   |